Neues + Infos

30 Okt 2018

Wie im vergangenen Jahr erhielt die Bad Vilbeler Tafel auch dieses Jahr wieder eine ganz besondere Spende. Der Heilsberger Zahnarzt Jörn Kauffmann und sein Praxisteam baten ihre Patienten, gezogene Zähne mit Edelmetallfüllung in eine extra dafür aufgestellte Dose einzuwerfen, die kürzlich Tafel-Leiterin Christa Gobst überreicht wurde. Nach Bearbeitung des Dosen-Inhalts in einer Scheideanstalt kamen stolze 3102,54 Euro zusammen.
08 Okt 2018

Im September 2008 wurde unter dem Dach des Vereins für soziales Engagement und Nachbarschaftshilfe die Bad Vilbeler Tafel gegründet. Zehn Jahre später, am 1. September 2018, gab‘s auf dem Tafel-Gelände in der Ritterstraße ein zünftiges Jubiläums-Fest mit Gästen, dem Tafel-Team, großer Geburtstagstorte, Gegrilltem und viel guter Laune. „Brauchen wir überhaupt eine Tafel in unserer Quellenstadt?“, fragten damals Skeptiker. Doch Christa Gobst, die Ideengeberin und heutige Tafel-Leiterin, war überzeugt: „Auch in dem ‚reichen‘ Bad Vilbel gibt es bedürftige Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.“ Große Unterstützung für ihr Vorhaben fand sie bei den Vorstandsmitgliedern der Nachbarschaftshilfe. Außerdem sprechen die Zahlen für sich: „Am Anfang kamen 32 Bedürftige zu uns, heute versorgen wir circa 400 Personen mit Lebensmitteln, darunter fast 100 Kinder“, stellt Christa Gobst fest. Auch habe sich die Zahl des Tafel-Teams von 25 auf zurzeit 54 erhöht. Ohne den fleißigen Helferinnen und Helfer sei ein solches Projekt gar nicht möglich.
03 Sep 2018

Endlich war es soweit. Wir durften unser Sommerfest vorbereiten. Nach monatelanger Dürre, erwischten wir den einen Tag,  an dem es regnete. Nicht das wir etwas gegen Regen gehabt hätten, aber Er hatte doch Monate Zeit. An diesem einen Tag schlug er zu. Aber, der Regen war gnädig, vormittags, beim Aufbau, schwemmte er zwar  etwas unserer Deko  weg aber  Nachmittag ließ er der Sonne den Vortritt. Was ein Glück, Mitarbeiter und Bewohner zitterten und bangten nämlich. Unser diesjähriges Sommerfest, startete mit Benefizhintergrund. Wir haben unsere alljährliche Eisflatrate, in das Fest einfließen lassen (man denke Bitte an die monatelange Dürre, außer heute eben). Eine Tombola wurde ebenso organisiert, in dem Rahmen, müssen wir auch gleich allen Bad Vilbelern und Dortelweiler Kleinunternehmen danken, für Ihre großzügigen Spenden für unsere Tombola. Der Erlös geht ausnahmslos an den Verein für soziales Engagement und Nachbarschaftshilfe e.V. Frau Stockbauer und Frau Peschke haben den  Verein mit einem kleinen Stand präsentiert und kräftig mitgefeiert. Augenzeugen berichten, dass sie mehrfach beim Eis essen und tanzen gesichtet worden seien.
26 Apr 2018

Wohnanlage „Quellenhof“ Auf Initiative der Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel gibt es seit Anfang des Jahres einen Handarbeits- und Kreativkreis in der Seniorenresidenz „Quellenhof“. Jeden Montagnachmittag treffen wir uns im „Eifelturm“. Dafür fahren wir aber nicht nach...

17 Mrz 2018

Die Kindertagesstätte Villa Wichtelstein spendet ihren Erlös vom Bad Vilbeler Weihnachtsmarkt 2017 an die Tafel. Unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“ kamen stolze 780 Euro Erlös am weihnachtlich geschmückten Kita-Stand in der Wasserburg...

17 Mrz 2018

Am 6. März kam die erste Stammtisch-Runde der Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel zusammen. Punkt 18 Uhr war der gemütliche Nebenraum der Massenheimer Traditionsgaststätte „Zum Knoche“ gut besucht. Zahlreiche Mitglieder sind gekommen - darunter auch...