12 Aug 2020

Bauzentrum Maeusel und Boutique „Brauns Living“

Großzügige Spende aus Weinverkauf-Sonderaktion für die Tafel Bad Vilbel

Am 4. August überreichten Roland Maeusel (Bauzentrum Maeusel) und Olaf Brauns (Boutique „Brauns Living“) Tafelleiterin Christa Gobst einen „großen Scheck“ in Höhe von 2.500 Euro.

Das Geld wurde durch den Verkauf besonderer Weine generiert, die als Blickfang auf einem Extraständer im Bauzentrum Maeusel den Kundinnen und Kunden zum Verkauf angeboten wurden. Aus dem Erlös gingen 1,50 Euro pro Flasche als Spende an die Tafel Bad Vilbel. An der Aktion beteiligten sich auch die Maeuesel-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Sie haben die Etiketten selbst gestaltet und mit flotten Sprüchen – bezogen auf die Corona-Pandemie – versehen.

„In Absprache mit der Stadt Bad Vilbel wollten wir gezielt besonders bedürftigen Mitbewohner/innen, deren Lebenssituation sich durch Corona noch weiter verschlechtert hat, helfen“, begründen Roland Maeusel und Olaf Brauns die originelle Spendenaktion, die übrigens noch nicht beendet ist: „Wir freuen uns auf weiterhin zahlreiche Kundinnen und Kunden, die diese Weine bei uns im Bauzentrum Maeusel zugunsten der Tafel Bad Vilbel kaufen und genießen.“

Roland Maeusel und Olaf Brauns danken allen Kundinnen, Kunden sowie Mitarbeiter/innen, die das Projekt so zahlreich unterstützt haben. „Diesem Dank kann ich mich nur anschließen“, sagt Christa Gobst und stellt fest: „Durch diese großzügige Spende wird unsere ehrenamtliche Arbeit für die Tafel Bad Vilbel tatkräftig unterstützt.“

Bildunterschrift:  Von rechts: Roland Maeusel und Olaf Brauns überreichen Christa Gobst (Vierte von rechts) und ihrem Team den symbolischen Scheck.

Tags:
,