30 Okt 2018

Originelle Spendenaktion

Wie im vergangenen Jahr erhielt die Bad Vilbeler Tafel auch dieses Jahr wieder eine ganz besondere Spende. Der Heilsberger Zahnarzt Jörn Kauffmann und sein Praxisteam baten ihre Patienten, gezogene Zähne mit Edelmetallfüllung in eine extra dafür aufgestellte Dose einzuwerfen, die kürzlich Tafel-Leiterin Christa Gobst überreicht wurde. Nach Bearbeitung des Dosen-Inhalts in einer Scheideanstalt kamen stolze 3102,54 Euro zusammen. „Damit wurde die Spenden-Summe von 2017 noch getoppt“, freut sich Christa Gobst und bedankt sich herzlich beim Praxisteam Jörn Kauffmann für die originelle Initiative. Ein ganz großes Dankeschön gilt aber allen Patienten, die ihr Zahngold so großzügig zur Verfügung gestellt haben.